Wir verfügen über Anwälte, die sowohl auf das Strafrecht als auch auf das Wirtschaftsstrafrecht spezialisiert sind und Ihre Interessen während des gesamten Verfahrens unter Wahrung der Vertraulichkeit vertreten.

In den letzten Jahren hat die Zahl der Straftaten im Zusammenhang mit dem Wirtschaftsstrafrecht erheblich zugenommen, wobei die häufigsten Fälle Geldwäsche, Betrug oder Veruntreuung sind. Darüber hinaus können seit der Reform des Strafgesetzbuchs im Jahr 2010 auch juristische Personen wegen dieser Straftaten angeklagt werden.

Bei ETL NEXUM sind wir uns der Bedeutung der Teilnahme an Strafverfahren sowohl für natürliche als auch für juristische Personen bewusst. Aus diesem Grund bieten wir einen persönlichen Service und einen permanenten Kontakt an, so dass der Mandant ständig über die Entwicklung des Strafverfahrens informiert ist und alle Zweifel oder Bedenken mit unseren Anwälten besprechen kann.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung in:

  • Vorsätzliche oder rücksichtslose Tötung
  • Ermordung
  • Verletzung
  • Sexuelle Übergriffe und sexueller Missbrauch
  • Exhibitionismus und sexuelle Provokation
  • Prostitution
  • Verführung von Minderjährigen und Kinderpornographie
  • Betrug
  • Veruntreuung
  • Unfaire Verwaltung.
  • Strafrechtlich relevante Insolvenz
  • Straftaten gegen geistiges und gewerbliches Eigentum
  • Verstöße gegen den Markt und die Verbraucher
  • Unternehmensdelikt
  • Geldwäscherei.
  • Steuervergehen
  • Verstöße gegen die soziale Sicherheit.
  • Verstöße gegen die Buchführung.
  • Geschlecht und häusliche Gewalt
  • Nichtzahlung von Renten
  • Straftaten gegen die Rechte und Pflichten der Familie
  • Verstoß gegen die Strafen und vorsorgliche Maßnahmen.
  • Hacken
  • Straftatbestand der Entdeckung und Weitergabe von Geheimnissen
  • Computerschäden
  • Stalking
  • Unrechtmäßige Verhaftungen
  • Bedrohungen
  • Nötigung
  • Beleidigung und Verleumdung
  • Einbruch und Diebstahl
  • Unfälle bei der Arbeit
  • Belästigung am Arbeitsplatz
  • Illegale Einstellung von Arbeitnehmern
  • Prävarikation
  • Bestechung
  • Einflussnahme auf die Veruntreuung
  • Verbot von Verhandlungen mit Staatsbediensteten
  • Rauschgifthandel
  • Handel mit Dopingmitteln
  • Handel mit Arzneimitteln